Mehr als 80 Jahre Qualität.
Eine kleine Chronologie.

1932 gründete C. F. Walter Müller unser Unternehmen in der Ferdinandstraße in Hamburg.

1949 startete der Anlagenbau für die grafische Industrie (Hoch- und Tiefdruck).

1952 trat der Sohn Hans-Ekkehard Müller hinzu und leitete einen Generationenwechsel ein.

1955 richteten wir uns international aus – mit unserem ersten Europa-Geschäft. Drei Jahre später folgte
             das erste Übersee-Geschäft.

1963 zogen wir in den Glockengießerwall um.

1968 wurde das Verwaltungs- und Werkstattgebäude am Oehleckerring neugebaut.

1996 schlossen wir uns mit der Herr & Politz Hoch- und Tiefbau GmbH zusammen.

1997 starteten wir einen Geschäftszweig mit der weltweit ersten prozessvisualisierten Technik: dem
             Farbzufuhrsystem Tankmüller® ProSPAZ für Tiefdruckmaschinen.

2000 erweiterten wir unsere Produktpalette durch den Vertrieb von NOVOTEC Tankautomaten.

2004 führten wir das neue Farbzufuhr- und Viskositätsregelsystem Tankmüller® ProVISION ein.

2005 wirkten wir bei der Errichtung der ersten Wasserstoff-Tankstelle in Hamburg mit.

2007 feierten wir unser 75-jähriges Bestehen.

2012 stellten wir die Betriebstankstellen des Großflughafens BER in Berlin fertig.

Heute arbeiten wir weiter an unseren Kompetenzen. Gerne auch für Sie!